Anreise

Fulda liegt mitten in Deutschland und ist über zwei Autobahnanschlüsse sowie das ICE-Netz der Deutschen Bahn verkehrstechnisch gut zu erreichen. Im Folgenden haben wir für Sie einige Informationen zur Anreise mit Auto, Bus und Bahn zusammengestellt.

Anreise mit der Bahn

Fulda ist an das ICE und IC-Netz sowie an den RMV (Rhein-Main-Verkehrsbund) angebunden. Ihre Anreise mit der Bahn planen Sie am besten mit der Reiseauskuft der Deutschen Bahn

Anreise mit dem Bus

Zur Hochschule fährt die Buslinie 6. Zentrale Bus-Haltestandorte sind der Zentrale Busbahnhof (ZOB) beim ICE-Bahnhof und der Busbahnhof Stadtschloss/ Schlossstraße. Nehmen Sie die Linie 6 Richtung „Bernhards“, „Lehnerz“ oder „Marbach“, bis Haltestelle „Hochschule“ (Leipzigerstraße).

Zu Fuß ist der Campus vom ICE-Bhf ca. 15 – 20 Min. entfernt.

Eine Gesamtübersicht über die Buslinien im Stadtgebiet Fulda sowie den Fahrplan der Linie 6 finden Sie hier auf den Seiten der ÜWAG. Damit Sie immer die aktuellsten Pläne haben, verweisen wir direkt auf die ÜWAG-Seiten und haben hier bewusst keine Netzpläne als PDFs eingestellt.

Anreise mit dem Auto

A7: Ausfahrt Fulda Nord, Richtung Leipziger Str./Hochschule, Beschilderung folgen.

A66 (Frankfurt/B 40): Ausfahrt Fulda-Süd/B27, Richtung Fulda, Ausfahrt Leipziger Str./Hochschule, Beschilderung folgen.

B254 (Alsfeld/Lauterbach): Bis Ortseingang Fulda (nach Eisenbahnbrücke), dann 
zweite Ampel links Richtung Stadtmitte. Ab da Richtung A7/B27/Leipziger Str., 
Beschilderung folgen.

Parken

Unmittelbar an der Hochschule gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze für Studierende und Besucher der Hochschule Fulda (P2 & P3). Den Zugang von der Daimler-Benz-Str. zu den Parkplätzen sehen Sie hier dargestellt.