6. Junges Forum PHN 2016

Am 24. November 2016 fand das Junge Forum bereits zum sechsten Mal statt.

Zu dem  Motto „Lifestyle-Trends in Public Health Nutrition: Chancen und Risiken“ gab es interessante Vorträge beispielsweise über das Konsumverhalten bei veganen und „frei von“-Produkten sowie über Ernährungsapps. Ebenso wurden die Vor- und Nachteile veganer Ernährung und veganer Produkte thematisiert. Neu beim diesjährigen Jungen Forum war, dass es keine Posterpräsentation von Absolvierenden gab, sondern eine interaktive vegane Kochshow  mit Verkostung einen Teil des Programms ausmachte. Zur Auflockerung fand nach dem Mittag eine Bewegungspause, angeleitet durch eine FiduS-Übungsleiterin, statt.

Das Jahr 2016 war für den Studiengang Public Health Nutrition (PHN) ein ganz besonderes, denn der bisher in Deutschland einmalig an der Hochschule Fulda angebotene kooperative Masterstudiengang feierte sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Grunde galt der Vormittag des Jungen Forum der Würdigung dieses Jubiläums und wurde durch zahlreiche Redner der Hochschule, die auf Rück- und Ausblicke sowie die Entwicklung und den Stellenwert des Studiengangs eingingen, bereichert. Zudem stellten Promovierende aus dem Bereich PHN ihre Forschungsvorhaben vor.

Den Abschluss des 6. Jungen Forum bildete wieder das World Café, welches guten Anklang fand. Auch in diesem Jahr standen wieder einige potentielle Arbeitgeber zum persönlichen Austausch mit reichlich Informationen bereit. Der Tag endete somit im intensiven Austausch.